Sonntag, 21. Juni 2009

Fert..?

Ok, ok. Wir bleiben ganz ruhig. Es sieht so aus, als wäre es soweit, aber ganz sicher kann man da nie sein. 

Tatsache ist: Ich habe heute ENDE unter den Roman geschrieben. Auf Seite 510 *hust*.  Die große Erleichterung bleibt bislang aus, obwohl ich die Tatsache, dass ich meinen Abgabetermin schaffen werde, doch sehr nett finde. Ein paar kurze ... Einwürfe muss ich noch schreiben, dann kann der Neue in den Ring. Und dann zum Verlag. Sehr unwirklich noch, das alles.

Nick ist mit der Gesamtentwicklung nun doch einverstanden. Ist kein Wunder, er macht eine ziemlich gute Figur, besonders gegen Ende hin.  Wenn ihn noch etwas stört, dann höchstens das Fade-Out am Schluss, aber damit wird er leben müssen. 

Uff. Es fühlt sich noch gar nicht an wie "Ende". Ich habe noch nie so viel Text in so kurzer Zeit geschrieben. Meinem schriftstellerischen Biorhythmus zufolge werde ich mich wahrscheinlich erst in einem halben Jahr freuen können ...

Kommentare:

Ein Stammleser hat gesagt…

Am 06.06. waren es noch 400 Seiten. Nun sind es 510 geworden. Über 7 Seiten am Tag. Respekt!

Jetzt bin ich aber mal gespannt ...

Und dass sich ein Roman kurz nach dem "Ende" noch gar nicht danach anfühlt, ist ganz natürlich. Das ist wie der Zieldurchlauf beim Marathon. Danach hat man das Gefühl, man laufe immer noch. Vor allem, wenn man sich so ins Zeug gelegt hat wie Du.

Deshalb der Marathon-Schreiberin einen dicken Glückwunsch. Du hast's geschafft! Super! Jetzt erhol Dich erst mal, und dann werden wir ein oder zwei Gläschen auf Deinen Nick trinken.

Bis dahin eine feste Drückung!

Ruth hat gesagt…

Ich unterschreibe bei Wulf! Dieses Wort "Ende" hinterlässt doch die meisten von uns nur mit einem theoretischen Glücksgefühl, einem Jetzt-sollte-ich-mich-aber-Freuen, das entweder in der totalen Fühllosigkeit oder einem Heulkrampf abebbt...

Na gut, ist vielleicht etwas übertrieben, aber du erkennst die Botschaft, oder?

Außerdem hatte ICH den Text ja noch nicht freigegeben. *breitgrins*

Der Welt sei an dieser Stelle geflüstert: Freu dich! Da kommt demnächst was richtig Geiles.

Liebste Grüße von der stolzen Patentante

Ruth

teamor hat gesagt…

Gratuliere!!
Das großartige Gefühl stellt sich bestimmt noch ein - wenn das erste euphorische Feedback vom Verlag kommt z.B.
Gerade bei so einem Rasant-Finale können die Emotionen wohl kaum Schritt halten. Das muss erst sickern :-)
Aber dann ...!
Ich schlage in der Zwischenzeit einen gemütlichen Umtrunk und heftiges Schulterklopfen vor - wie wärs Donnerstag bei dem Tiempo-Stammtisch?

Noch mal ein kräftiges "Wahnsinn! Super!" und hoffentlich bis bald!
Bussi
Gabi

Ursula hat gesagt…

Ihr seid so lieb, danke ...
Wulf, du hast Post, ich hoffe du hast es schon gesehen ... :-)
Liebe Patentante, alle Botschaften sind angekommen.
Und Gabilein - was ist der Tiempo-Stammtisch? Ich sehe schon, ich bin nicht auf dem Laufenden ...
Nochmal danke euch allen, und ich beginne mich demnächst auch sicher zu freuen :-))

Alles Liebe
Ursula

Anonym hat gesagt…

Liebe Ursula,
klasse!!!! Und was für ein irres Tempo du da vorgelegt hast! Ich gratuliere ganz herzlich und drücke deinem "Dicken" alle Daumen!

Und das mit dem Glücksgefühl, das kommt schon noch - bei mir hat es auch gedauert, dafür hält es bis jetzt ;-)

Liebe Grüße
Lisa

teamor hat gesagt…

Das hier meinte ich:
http://autorenforum.montsegur.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1245399967
Vielleicht hast du ja Lust/Zeit/ein Boot/einen Schwimmreifen/... :-)
Ich könnte mir vorstellen, dass das recht nett wird!

Bussi
Gabi

Ursula hat gesagt…

Liebe Lisa, vielen Dank! Das Glücksgefühl schleicht sich so langsam heran, aber es traut dem Frieden noch nicht, fürchte ich ...
Liebe Gabi, danke für den Hinweis, das hab ich ganz überlesen. Morgen wird's aber wahrscheinlich nicht klappen - da bin ich schon ziemlich eingedeckt mit diversem Kram. Bin aber neugierig auf Berichte!

Alles Liebe
Ursula

 

kostenloser Counter