Donnerstag, 11. Juni 2009

90000 Worte überschreiten das Tagesziel ...

Das teilte mir Papyrus II vorhin mit, und ich muss unbedingt zustimmen. Ein Programm das mich lobt, hat auf jeden Fall etwas gut bei mir, selbst wenn das Lob nur auf der Tatsache beruht, dass die geupdatete Version denkt, ich hätte 404 der 438 Seiten heute geschrieben. Wie es auf diese Idee kommt, weiß ich nicht. Es wird sicherlich einen Grund haben.
Seit heute bin ich also Besitzerin des Updates, das noch ein paar Goodies mehr hat als die erste Version. Sehr schön zum Beispiel: Es dokumentiert, wie viel man am aktuellen Tag geschafft hat. Man kann sich ein Tagesziel setzen und anhand eines rosafarbenen Balkens verfolgen, wie weit man noch von der Ankunft an selbigem entfernt ist. Man kann dem Programm eine Deadline eingeben, und es zeigt an, wieviel Zeit noch bleibt (Feature für Masochisten).
Kurz, Papyrus II befriedigt meinen Spieltrieb.
Natürlich kann es noch mehr, das konnte aber auch die letzte Version schon: Beispielsweise die Verknüpfung mit in der Datenbank abgelegten Charakterbögen. Toll, aber von mir noch nie genutzt - und für diesen Roman ist es dafür definitiv zu spät. Beim nächsten probiere ich es aus.
Ah ja, und noch etwas Schönes für alle, die mit der Formatierung der Normseite kämpfen: Hier reicht ein Klick und man kann aus Georgia 24 Punkt, einzeilig mit zwei Millimeter Abstand an den Rändern besagte Normseite zaubern: 30 Zeilen, 60 Zeichen, eineinhalbzeilig, in Courier New 11 Punkt. Schön, oder?
Und eben weil es so schön ist, schreib ich jetzt noch ein bisschen weiter.

Kommentare:

Petra hat gesagt…

Klingt das alles interessant, Ursula. Ob ich nach 11 Jahren Buch-Veröffentlichen endlich mal anfangen sollte, Normseiten zu formatieren? ;-)

Liebe Grüße,
Petra

Ursula hat gesagt…

Liebe Petra!
Nicht, wenn niemand es verlangt ;-)
Ich glaube ja auch, dass die "Normseite" und ihre richtige Formatierung ein etwas übertriebener Mythos umweht, aber als Orientierung für die letztendliche Anzahl an Buchseiten brauche ich sie doch sehr dringend (ich neige zu Endlosmanuskripten :-)))

Alles Liebe
Ursula

 

kostenloser Counter