Mittwoch, 4. Juni 2008

Schiffsmeldungen

Gerade geht hier rein wettertechnisch die Welt unter, doch wenigstens arbeitstechnisch beginne ich Land zu sehen. Wage aber nicht, mich zu früh zu freuen, denn immer wieder haben sich diese vermeintlichen Küstenlinien im Nachhinein als Treibholz auf hoher See erwiesen.
Trotzdem werde ich dem Titel meines Blogs gerade gar nicht gerecht. Ich komme nicht zum Schreiben, zu "und so weiter" schon gar nicht.
Ein Lottogewinn wäre echt von Nutzen.

Kommentare:

Petra hat gesagt…

Liebe Ursula,
wirst sehen, nach "Tonnemonat" und "Schiffsmeldungen" kommt "Bruttoregistertonnen" ;-)
Das ist dann die Meldung, dass sich der Einsatz gelohnt hat.

Und bis dahin singen wir mit John Silver "johohooo un' ne Buddel voll Rum..."

Liebe Grüße,
Petra

Ursula hat gesagt…

Liebe Petra!

Ich mag deine Tipps - einmal Schokolade, dann Rum ... ich fühle mich verstanden :-)

Alles Liebe
Ursula

 

kostenloser Counter