Mittwoch, 23. Dezember 2009

Morgen, Kinder, wird's was geben ...

In einem aktuellen Interview sagt Arno Geiger: "Emotional ist Weihnachten als etwas Positives tief in meiner Genspirale eingeprägt". Hundertprozentige Zustimmung meinerseits. Diesmal habe ich sogar das Gefühl, gut in der Zeit zu liegen, wobei mich gleichzeitig die Panik packt, dass dieses Gefühl trügen könnte, von Entspannung ist also keine Rede. Aber trotzdem. Immerhin.
Ebenfalls tief eingeprägt: Die Assoziation Weihnachten - Schnee. Bis gestern lag er. Heute ist er weg. Dafür funktioniert meine Heizung wieder, pünktlich mit dem Wärmeeinbruch. Danke, liebes Christkind.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Ursula hat gesagt…

Ich lösche hier übrigens keine geheimnisvoll-tollen Dinge, sondern seltsame html-Codes, die mir vermutlich ein Bot hier regelmäßig hinterläßt. Also nicht wundern :-))

 

kostenloser Counter