Donnerstag, 7. April 2011

Ich bin jetzt wieder richtig ins Schreiben eingetaucht, was gut ist - und notwendig. Mit dem April ist auch das schöne Wetter nach Wien gekommen und ich liebäugle mit dem Gedanken an Freiluft-Schreibstunden mit dem Netbook. Eventuell Kaffeehaus-Freiluft-Schreibstunden.
Vergangene Woche war ich auf der Buchmesse in Bologna. Drei Tage Italien. Drei Tage essen. Das schönste Verhängnis, das man sich vorstellen kann.
An sich war ich aber nicht der Kalorien wegen da, sondern um bereits designierte sowie potenzielle Lizenznehmer zu treffen, was viel amüsanter war, als es klingt. Außerdem konnte ich ausgiebig auf der Buchmesse herumstreifen.

Die Gänge auf der Bologneser Buchmesse. Man kann den Boden sehen,  in Leipzig oder Frankfurt ein Ding der Unmöglichkeit. Die ideale Buchmesse für Klaustrophobiker.
Ruhe vor dem Sturm (dem Ansturm der Illustratoren) bei Loewe. An der abgewandten Seite der Säule hängt etwas, worüber ich noch nicht reden darf.
Die Kunst ist ein hartes Brot. Besonders in Tschechien.

Die übrige Zeit ließ sich wunderbar für ausgedehnte Spaziergänge durch Bologna nutzen. Wie fast jedes Jahr habe ich beschlossen, jetzt endlich Italienisch zu lernen, damit ich formvollendet eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer verlangen kann. Was Zahnstocher heißt, weiß ich schon.

Die Aussicht beim abendlichen Kaffeetrinken. 

Gegenschuss bei Tageslicht: die Piazza Maggiore inklusive Kaffeehaus.

Preisfrage: Welcher dieser Türme ist schief? (Antwort: beide. Pisa kann einpacken.)

Shoppen war ich selbstverständlich auch, glücklicherweise hatte ich den Kombi mit und Italien kämpft jetzt mit einer Weinkrise.

Die Cantina des Weinguts, vorher. Den traurigen Anblick der leeren Regale "danach" will ich niemandem zumuten.
Autorin (inkognito) mit Lektorin (ebenfalls inkognito) nach mehreren Stunden Bologna-zu-Fuß. Da war dann nicht einmal mehr Kraft für's Schuhe kaufen.

Kommentare:

mgw hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
mgw hat gesagt…

Und was heißt Zahnstocher auf Italienisch?

Ursula hat gesagt…

Stuzzicadenti :-)

 

kostenloser Counter